Europa ist die Zukunft – auch für Briten!

Bild oben: SPD-Bürgermeisterkandidat Ronald Holtz und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Andrea Glunde begrüßen die Europaministerin Birgit Honé (mitte) in Wardenburg

Unter Leitung von Susanne Mittag (MdB) diskutierten Europaministerin Birgit Honé, und Experten von Wirtschaft und Zoll auf dem Podium mit 50 interessierten Gästen aus ganz Niedersachsen über die Konsequenzen des bevorstehenden Brexit für unser Land.

Noch immer ist völlig offen, wie der Brexit ablaufen wird. Niedersachsen ist aber gut vorbereitet, doch ist die Wirtschaft bereits jetzt von den Vorgängen beeinträchtigt.

Auf jeden Fall gehe ich zur Europawahl am 26.Mai“, meint unser Bürgermeisterkandidat Ronald Holtz, „Nur mit einer hohen Wahlbeteiligung erhält der Europagedanke wieder Rückenwind – und den kann Europa wahrlich brauchen.

(v.l.) Matthias Seidensticker, GdP Bezirksgruppe Zoll; Birgit Honé Ministerin für Bundes- und Europa-Angelegenheiten; Susanne Mittag (MdB) und Felix Jahn, IHK-Oldenburg