Infoabend zu „Tierwohl“ und Nitratbelastung

Reihe: Menschen für Mitmenschen

Im Rahmen meiner Kandidatur zur Bürgermeisterwahl, am 08. September 2019 in Wardenburg, habe ich, Ronald Holtz, mich mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ausgetauscht. Neben Themen der „vor-Ort-Politik“, die ich liebend gerne aufgreife, kommen vielfach auch überregionale Themen zur Sprache. Gerade bei aktuellen Themen zur Landes-, Bundes- oder Europapolitik macht es in meinen Augen durchaus Sinn, sich direkt mit Vertretern der jeweiligen Gremien zusammenzusetzen. Direkter können Standpunkte und Informationen nicht ausgetauscht werden. Mit einem Podiumsgespräch zu landwirtschaftlichen Themen, insbesondere Tierwohl und Nitratbelastung, möchte ich am 20. August 2019 um 19:00 Uhr im Wardenburger Hof den Anfang machen, Menschen für Mitmenschen zusammen zu bringen. Neben Susanne Mittag (MdB), die einen kurzen Impulsvortrag halten wird, haben auch Vertreter des Kreislandvolksverbandes Oldenburg und Landjugend ihre Teilnahme zugesagt. Habe ich Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie gerne dazu, gerne auch mit Fragen im Gepäck. Ich freue mich auf Sie, Ihr Ronald Holtz.

Susanne Mittag (MdB) bei Ihrem Besuch in Oberlethe (2017)