Brief der JUSOS an die Jungwähler*Innen

Ronald Holtz steht wie kein anderer für die Wardenburger Jugend ein. Er hat immer ein offenes Ohr für die Wünsche und Anliegen von Jugendlichen und bietet Kompromisse oder alternative Lösungen an, während andere keinen Handlungsbedarf sehen.
Deshalb unterstützen wir, die Jusos Großenkneten-Wardenburg, Ronald Holtz mit unserem Jungwähler*Innenbrief und bitten nicht nur junge Leute, sondern alle Wardenburger*Innen, am 08. September Ronald Holtz auf Listenplatz 1 zu wählen.

Jungwähler*Innenbrief zum Download [683 kB]:

Nach §50 BMG ist es uns erlaubt, bei anstehenden Wahlen diese Briefe zu verschicken. Alle Daten werden von uns spätestens einen Monat nach der Wahl vernichtet.