JHV der SPD Harpstedt

Der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Harpstedt hatte zur Jahreshauptversammlung am 11.03.2020 eingeladen. Die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag und der Landtagsabgeordnete Axel
Brammer ließen sich wegen anderer Termine entschuldigen. Der Juso-Vorsitzende Morten Wiesner berichtete von den Aktivitäten der Jusos. Sie haben geplant, in diesem Jahr in Harpstedt zu prüfen, wie es um die Barrierefreiheit bestellt ist.
Der Ortsvereinsvorsitzende Daniel Helms gab einen Rückblick über die verschiedenen Veranstaltungen des letzten Jahres. Es gab mehrere Wahlveranstaltungen für den Europa-Abgeordneten Tiemo Wölken. Die Ehrung von Jubilaren fand mit der Landtags-Fraktionsvorsitzenden
Hanne Modder in der Wasserburg statt. Ihr gelang es, die Zuhörer mit ihrem Bericht über die Arbeit im Landtag zu fesseln. Die traditionelle Tour de Natur mit dem Fahrrad führte diesmal zum Künstler Robert Czieslik nach Groß Ippener und endete mit einem Grillen in Kirchseelte. Im Herbst führte ein Schlachtegang ins Landhaus Dünsen.
Die anstehenden Wahlen konnten zügig durchgeführt werden. Daniel Helms wurde als Vorsitzender bestätigt. Als Vertreter unterstützen ihn Matthias Hoffmann und Reinhard Wixforth. Der Kassierer
Klaus Stark, der von den Revisoren viel Lob erhalten hatte, sowie die Schriftführerin Ingrid Klein wurden wiedergewählt. Beisitzer sind Heinz-Jürgen Greszik, Heinz Klein und Jürgen Wachendorf. Als Revisoren werden Elke Wachendorf und Hermann Schnakenberg im nächsten Jahr die Kasse
prüfen.

OV Harpstedt Vorstand
Foto: J. Bohlken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen