Jusos im Landkreis erneut erfolgreich - Mit italienischem Lebensgefühl in den Wahlkampf

 
 

Die Jusos Oldenburg-Land haben zum zweiten Mal in Folge den Innovationspreis der Bundes-SPD abgeräumt. Konnten sie im vergangenen Jahr mit der finanziellen Förderung bereits ihr Grillfahrrad umsetzen, so ist es im diesen Jahr eine kleine, rote Piaggio Ape 50 mit Kasten.

 

Das neue Gefährt wurde am Rande des Wildeshauser Spargelfestes am vergangenen Sonntag offiziell eingeweiht. Die beiden Antragsteller für das Projekt, Matthias Kluck und Gerrit Edelmann, Vorsitzender und stellv. Vorsitzender der Jusos Oldenburg-Land, sind zusammen mit dem SPD-Unterbezirksvorsitzenden Axel Brammer hoch erfreut über den Zugewinn für die hiesige SPD. „Damit bekommen wir ein Stück italienisches Lebensgefühl in den Landkreis und in die kommenden Wahlkämpfe“, so Kluck.

Als ehemaliger Drucker und Gestalter hat sich der SPD-Kreisvorsitzende und MdL Axel Brammer um die Gestaltung und Beschaffung der ersten Werbebanner für den italienischen Flitzer gekümmert. Weitere Werbemaßnahmen sollen noch folgen.

Gerrit Edelmann ist als Projektleiter u. a. mit der Beschaffung beschäftigt gewesen und ist bereits insgesamt 130 Kilometer mit der Ape durch den Landkreis gebraust: „Die Ape – italienisch für Biene – ist einfach ein niedlicher Hingucker und Sympathieträger. Deshalb haben wir damit wohl auch nochmals den Innovationspreis des SPD-Parteivorstandes gewonnen.“ Das Fahren mache einfach Spaß.

Die ersten Neumitglieder für die SPD wurden bereits am Abend der Abholung der Ape gewonnen. „Eigentlich müssten wir bei jeder Probefahrt gleich einen Mitgliedsantrag ausfüllen lassen“, scherzt Edelmann. Eintrittsformulare seien jetzt stets an Bord. Mit dem Grillfahrrad und der Ape werden die Jusos im Landkreis Oldenburg nun auf Mitglieder- und Stimmenwerbung gehen.

Jusos mit dem ApeFoto: Jusos Oldenburg-Land

Auf dem Foto von links: Jennifer Will (Juso Wildeshausen), Matthias Kluck (Vors. Jusos Oldenburg-Land), Gerrit Edelmann (stellv. Vors. & Projektleiter), Marco Dittmer (Juso Dötlingen), Axel Brammer (UB-Vors. & MdL), Tamino Büttner (Juso Wildeshausen).

 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.