Einladung zur 1. Radtour der SPD Hatten 2018

 
Foto: Uta Wilms
 

im Großraum Sandkrug am Sonntag, den 27.05. um 14 Uhr

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

hiermit laden wir euch zur ersten Fahrradtour der SPD Hatten im Jahr 2018 ein. Wir starten um 14:00 Uhr am Auvers-le-Hamon-Platz in Sandkrug und lassen den Ausflug gegen 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Grillen am Speckmannsweg, nahe des SWO-Fußballplatzes, ausklingen.

 

Es wartet wieder ein interessantes und umfangreiches Programm auf euch! So besichtigen wir zum Beispiel den Heideanbau der Familie Klose in Hatterwüsting und dürfen einen Blick hinter die Kulissen bei Bruno werfen. Vom Rest lasst euch überraschen!

Jeder ist herzlich eingeladen!

Damit wir die Besichtigungen und das Abschlussgrillen besser planen können, bitten wir um Anmeldung per E-Mail an gerrit.edelmann@spd.hatten.de oder per Telefon unter 0171 3660143. Kurzfristig Entschlossene können aber auch so dazu kommen.

Wir freuen uns auf einen schöne Tour mit vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Für den Ortsvereinsvorstand der SPD Hatten

Gerrit Edelmann
Vorsitzender SPD-Ortsverein Hatten

Verfügbare Downloads Format Größe
Einladung zur Fahrradtour 2018 PDF 347 KB
Bild einer RadtourFoto: Uta Wilms
 
    Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.