100 Jahre Frauenwahlrecht und wo wir heute stehen

Plakat Frauenwahlrecht
 

Liebe Genossinnen und Genossen,

in diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht. Das ist ein Grund zum Rückblick, aber vor allem ist das ein Anlass Bilanz zu ziehen.

Viel ist erreicht, aber wo stehen wir heute wirklich?

Noch immer sind Frauen in den Räten und Parlamenten in der Minderheit, das kann nicht so bleiben. Darüber wollen wir am 1. November reden.

Von ihrem Alltag werden
Johanne Modder, Fraktionsvorsitzende im Nierdersächsischen Landtag
Hannelore Hunter-Rossmann, Kreisrätin im Landkreis Oldenburg
Caroline Stroot, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Hatten
berichten und dabei auch deutlich machen, was noch zu tun ist, damit Frauen nach ihrem Anteil an der Bevölkerung in den Räten und Parlamenten vertreten sind.

Ich lade Euch alle ein, mit uns zu diskutieren und über Eure Rückmeldung freue ich mich.

Mit solidarischen Grüßen
Uta Wilms
AsF im Landkreis Oldenburg

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Die Einladung zum Herunterladen und Ausdrucken PDF 199 KB

Wann & Wo

Donnerstag 01.11.2018 19:00 Uhr

Dingsteder Straße 27
26209 Hatten

Schützenhof Kirchhatten