Tag

Zentrale Umsteigehaltestelle
Vor den Feiertagen hat Wardenburgs Zentrale Umsteigehaltestelle (ZUH) ihren Betrieb aufgenommen. Damit wurde ein erster Schritt in Richtung eines zeitgemäßen öffentlichen Nahverkehrsnetz getan. Gemäß der Energiewende-Umfrage der Förderbank KfW (2021) würde die Mehrheit der Autofahrer (¾) auf Fahrrad oder ÖPNV umsteigen, wenn das Angebot passt und bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Die Verkehrsmittelwahl wird also primär...
Read More
Für einen reibungslosen Betrieb der zentralen Umsteigehaltestelle (Oldenburger Straße, Höhe Reiherweg), ist eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer unverzichtbar. Ohne diese Querungshilfe gibt es aus Sicherheitsgründen keine Okay der genehmigenden Stellen für die direkte Zufahrt von der Oldenburger Straße. So wird die Zufahrt laut Bericht zum Verwaltungsausschuss möglicher Weise zwar gebaut – sonst gibt es...
Read More
Bushaltestelle in Wardenburg
Ungekürzter NWZ-Leserbrief vom 7.7.20. Wenn man sich mit zeitgemäßen Verkehrskonzepten beschäftigt, wird man schnell einen Grund für den Wegfall einer P&R-Anlage an der Zentralen Umsteigehaltestelle (ZUH) finden. Eine Zentrale Umsteigehaltestelle (ZUH) dient, wie ihr Name schon sagt, dem Umsteigen. Einsteigen sollten Fahrgäste an den Haltestellen vor Ort. Das Auto sollte erst garnicht gestartet werden, denn...
Read More