Hannelore Hunter-Rossmann

Hinzugewähltes Mitglied der SPD-Kreistagsfraktion

Hannelore Hunter-Rossmann

Über mich

Beruf: Bildungsreferentin / Geschäftsführung

Familienstand: verwitwet, zwei Kinder, ein Enkel

Dafür stehe ich:

Kommunalpolitik ist die Wiege der Demokratie und deshalb fasziniert mich die Arbeit im Kreistag. Direkt in der Umgebung des Wohnortes die Lebensbedingungen zu gestalten, hat einen hohen Reiz.

Ich setze mich dafür ein, dass sich der Landkreis Oldenburg weiterhin so positiv entwickelt wie in den vergangenen Jahren. Wichtig ist mir dabei, dass die Lebensbedingungen für alle Bürgerinnen und Bürger gesteigert werden.

Dazu gehört:

  • eine gute Ausstattung der kreiseigenen Schulen (Gymnasien, BBS Wildeshausen, IGS Wardenburg, Förderschulen),
  • bezahlbarer Wohnraum,
  • die Förderung einer vielfältigen möglichst klimaneutralen Wirtschaft,
  • der Erhalt des wunderbaren Naturraumes im Landkreis Oldenburg,
  • der Ausbau eines für alle bezahlbaren Öffentlichen Personenahverkehrs,
  • der Erhalt und der Ausbau der sozialen Infrastruktur wie z. B. Beratungsangebote für Menschen in schwierigen Lebenslagen.

IN DER SPD

2001 bis 2022
Kassiererin im Unterbezirk Oldenburg-Land

2001-2006
Mitglied im Rat der Stadt Wildeshausen

2006-2011 und 2016-2021
Kreistagsabgeordnete im Landkreis Oldenburg